Gepostet von Sarah Meyer Suarez am 28.07.20 16:57

Kinderdosierungen: kleine Patienten – grosse Herausforderungen

Die pädiatrische Arzneimitteltherapie birgt ihre Tücken. Auch wenn sich Medikamente für Kinder nicht von denen der Erwachsenen unterscheiden, ist ihre Anwendung eine andere. Heute stehen spezielle Datenbanken und Clinical Decision Support-Systeme zur Verfügung, um die richtige Dosierung oder die richtige Medikamentenkombination zu finden.

Mehr...

Themen: Patientensicherheit, documedis, Medikationssicherheit, Pädiatrie, Dosierung, Kinderdosierungen, PEDeDose

Gepostet von Sarah Meyer Suarez am 08.06.20 11:08

Verlässliche Informationen zu Arzneimitteln

Während der Beratung oder der Verordnung in der Apotheke müssen sich die Fachpersonen rasch und zuverlässig über ein Produkt informieren, eine Anwendung verifizieren oder ein Produkt mit einem bestimmten Wirkstoff finden. Wird die Suche mit einer bekannten Suchmaschine im Web getätigt, bringt das sehr schnell viele Treffer. Aber wie zuverlässig sind diese? Wenn Sie die richtige Suchstrategie anwenden, kommen Sie schnell und sicher zu den gewünschten Auskünften.

Mehr...

Themen: Patientensicherheit, Arzneimitteldaten, Datenbanken, pharmavista, Informationen, compendium, Arzneimittelsicherheit

Gepostet von Sarah Meyer Suarez am 07.05.20 09:12

Pharmacode und GTIN – Warum braucht es beides?

Die Global Trade Item Number (GTIN) ist ein weltweit gültiger Identifkationsschlüssel für Handelsartikel, und spielt in der Supply Chain und der Digitalisierung des Gesundheitswesens eine wichtige Rolle. Der Pharmacode steht als Primärindex für einen umfassenden Artikeleintrag in der schweizweit führenden INDEX-Artikeldatenbank, samt der jeweiligen GTIN. Daher stellt sich den Absatzverantwortlichen auch nie die Frage nach «Pharmacode oder GTIN» - für eine erfolgreiche Verteilung im Schweizer Markt braucht es beides.

Mehr...

Themen: GTIN, Pharmacode, INDEX, Datenbanken, INDEX-Datenpaket

Gepostet von Sarah Meyer Suarez am 25.02.20 10:38

Falsches Medikament kann allergischen Schock auslösen

Täglich werden Medikamente verordnet, die auf verschiedene Risiken wie zum Beispiel die Allergie geprüft werden müssen. Diese Überprüfung ist sehr zeitaufwendig, sowohl in der Arztpraxis wie auch in der Apotheke. Bei Nichtbeachtung können fatale Folgen entstehen.

Mehr...

Themen: CDS, Patientensicherheit, Medikationssicherheit, Clinical Decision Support, allergie, Anaphylaxie

Gepostet von Sarah Meyer Suarez am 02.12.19 09:32

Der Einsatz von Medikationsplänen – ein Ländervergleich

Im Alter nimmt die Anzahl Medikamente pro Patient zu. Daher ist es oftmals schwierig, den Überblick über seinen Medikamentencocktail zu behalten. Hier bietet ein Medikationsplan Abhilfe. In welchen Ländern er bereits im Einsatz steht und wo er noch in den Kinderschuhen steckt, erfahren Sie hier.    
Mehr...

Themen: #elektronischerMedikationsplan, #ehealth, #eMediplan, Medikationssicherheit, Medikationsplan, Ländervergleich

Gepostet von Sarah Meyer Suarez am 07.11.19 11:02

Wie sieht die Apotheke der Zukunft aus?

Die Digitalisierung ist in vollem Gange; sie betrifft auch die Pharmabranche und somit natürlich Apotheken. Damit Sie für die digitale Zukunft optimal gerüstet sind, haben wir sechs Handlungsfelder definiert, die es besonders zu beachten gilt. 

Mehr...

Themen: #eMediplan, pharmaone, Medikationssicherheit, ClinicalDecisionSupport, Digitalisierung, Arzeneimitteldaten, Apotheke, Arzneimitteldaten, INDEX

Gepostet von Sarah Meyer Suarez am 24.10.19 14:02

Sportler in der Apotheke optimal beraten

Gerade im Hochleistungssport sind die Grenzen zwischen Medikation und Doping leicht überschritten. Sobald von Doping gesprochen wird, sind die Folgen in der Regel gross: In der Leichtathletik wurde mit Russland ein ganzes Land für wichtige Titelkämpfe gesperrt. 
Mehr...

Themen: CDS, Medikationssicherheit, Clinical Decision Support, Doping, Sportler, Leistungssport

Gepostet von Sarah Meyer Suarez am 09.07.19 13:42

Medikationsfehler – ein weitverbreitetes Problem

Medikationsfehler treten viel zu häufig auf und belasten das Gesundheitssystem in Millionenhöhe. Der Bundesrat ist überzeugt, dass diese mittels Qualitätssicherungssystemen und elektronischer Prozesse reduziert und die Patientensicherheit damit erhöht werden kann.   
Mehr...

Themen: Medikationssicherheit, Clinical Decision Support, Medikationsfehler

Gepostet von Sarah Meyer Suarez am 17.04.19 14:44

Durch Digitalisierung zu erhöhter Medikationssicherheit

Passieren im Medikationsprozess Fehler, kann dies katastrophale Folgen für die betroffenen Patient/-innen haben. Das Bedürfnis nach einer erhöhten Medikationssicherheit im Gesundheitssystem ist demnach gross. 
Mehr...

Themen: #eMediplan, Medikationssicherheit, Digitalisierung, Medikationsplan