Alfi und Co. rücken Artikel ins rechte Licht

Gepostet von Annika Schoop am 16.12.21 11:31
Annika Schoop

Das Fotostudio von HCI Solutions lichtet für interne wie externe Kunden Artikel ab. In den vergangenen zehn Jahren wurde aus dem Ein-Frau- und Ein-Kamera-Betrieb ein Team mit einem professionell ausgestatteten Studio. Die Bedeutung des Fotostudios hat mit dem Ausbau der Webshops nochmals stark zugenommen.

«Am liebsten arbeite ich mit Alfi», sagt Dania Stoll, Manager Photo Documentation. Alfi, wie ihn das Team des Fotostudios von HCI Solutions liebevoll nennt, ist der jüngste Zuwachs im Studio: das Aufnahmesystem «AlphaShot 360». Für die Rundumansicht mache das System zweimal 12 Fotos vom Artikel, aus diesen erstelle Alfi dann zusätzlich automatische Ausschnitte. Daraus resultieren rund 360 Bilder, die es brauche, damit das Produkt nahtlos ringsum angeschaut wer­ den könne. «Es macht super viel Spass, mit Alfi zu arbeiten», sagt Dania.

Dania Stoll ist gelernte Pharma-Assistentin. Vor rund 16 Jahren hat sie den Wechsel von der Front ins Büro gewagt und hat zuerst bei Swissdocu gearbeitet, spä­ter als Medical Data Specialist, bis sie schliesslich 2011 im Fotostudio gelandet ist. «Damals bestand das Stu­dio aus einem Tisch, auf dem ich Tabletten fotogra­fiert habe», sagt Dania. Ehemals ein Ein-Frau-Betrieb, sind es heute vier Mitarbeiterinnen, die fürs Ablichten der Artikel und Inhalte verantwortlich sind. Mittlerweile besteht das Studio aus zwei grossen Stationen fürs Fotografieren von Artikelverpackungen, einer kleinen Station fürs Ablichten von einzelnen Tabletten und Blistern, Alfi - dem 360°-Aufnahmesystem - sowie zwei Bearbeitungsplätzen. So produziert das Team rund um Dania 2D-, 3D- und 360°-Aufnahmen.

Kamera, mit der Arzneimittel fotografiert wird.

Fokus auf Bildern für Webshops

Ursprünglich ist das Fotostudio von HCI Solutions im Jahr 2010 eingerichtet worden, damit Tabletten für die Datenbank «ldenta» fotografiert werden konnten. Heute sind die Artikelbilder nicht nur für Datenbanken wichtig, sondern vor allem für die Webshops. «Im vergangenen Jahr haben wir auf Hochtouren gearbeitet, damit wir die magischen 100'000 erreichen», sagt Dania. Im Sommer 2021 hat HCI Solutions die Schwelle von 100'000 Artikeln mit Bild schliesslich erreicht. Die Arbeit vom Fotostudio ist damit aber noch lange nicht vorbei, denn: «Wir shooten nicht nur Artikel, bei denen noch keine Bilder hinterlegt sind, sondern auch solche, bei denen die Bilder aktualisiert werden müssen», sagt Dania. Gerade die Verpackungen von Lebensmittel und Kosmetika würden fast jährlich neu gestaltet, sodass es immer wieder neue Bilder brauche. In den kommen­den Monaten liege der Fokus des Fotostudio-Teams auf dem Erstellen von Artikelbildern von Nahrungs­ergänzungsmitteln, Lebensmitteln und Kosmetikpro­dukten.

Möchten Sie auch künftig hinter unsere Kulissen schauen? Melden Sie sich hier zum Blog-Abo an.

Zum Blog-Abo

Themen: Allgemein Medikation, eHealth-Lösungen, HCI

< zurück zum Blog