So verteilen Sie Ihre Produktdaten optimal im Gesundheitsmarkt

Gepostet von etextera am 16.06.21 16:14

Der Schweizer Gesundheitsmarkt ist ein komplexes Gefüge aus ganz unterschiedlichen Teilnehmenden und Bedürfnissen. Klassische Werbung allein genügt nicht. Mit den Dienstleistungen rund um myPRODUCTS schafft es HCI Solutions, dass die Verkaufsstellen Ihre Produkte in Rekordzeit kennen.

Die ersten Blumen spriessen aus dem Boden, Bäume und Sträucher bilden Knospen und wohlige Sonnenstrahlen wärmen unsere Haut. Endlich ist er da, der lang ersehnte Frühling. Was für die meisten Menschen ein Segen, ist für Allergiker gleichzeitig ein Fluch. Denn die schöne Jahreszeit bringt nicht nur Sonne und duftende Blüten, sondern eben auch Schnupfen und triefende Augen mit sich.

Als Pharmaunternehmen am Puls der Zeit haben Sie ein neues Heuschnupfenmedikament entwickelt, das Allergiker schnell und wirksam von ihren Leiden befreit. Jetzt gilt es, das Arzneimittel so rasch wie möglich bekanntzumachen. Schliesslich nützt das beste Produkt nichts, wenn die Fachleute in Apotheken und Hausarztpraxen es nicht kennen. Doch wie sollen Sie innert wenigen Wochen an allen wesentlichen Verkaufsstandorten im Gesundheitsmarkt präsent sein?

Mit myPRODUCTS hat HCI Solutions ein Tool erarbeitet, das dieses Problem löst. Es dient als Scharnier zwischen Ihnen als industriellem Hersteller und den vielfältigen potenziellen Abnehmern Ihres Produkts. Der einzigartige Vorteil ist der Multiplikationseffekt. Sie erfassen Ihre Daten einmal und innert Tagen sind die Informationen in der ganzen Logistikkette erhältlich. Darunter in rund 330 Spitälern, 16 000 Arztpraxen sowie 2000 Apotheken und Drogerien.

 

Relevante Infos auf den ersten Blick

Und so funktioniert es: Sie erfassen Ihre Daten im Programm myPRODUCTS. Die Fachredaktion von HCI Solutions strukturiert und redigiert diese anschliessend, holt weitere relevante Informationen ein oder fragt bei Ihnen nach. Das Team wird den Anforderungen der Pharmaindustrie an Präzision und Vollständigkeit genauso gerecht wie den Ansprüchen der Nutzenden. Diese möchten die für sie wichtigen Infos auf den ersten Blick herauslesen können und legen Wert auf ein ansprechendes Design. Dazu gehören deshalb auch 3D-Fotos und detaillierte Angaben zu Gewicht, Grösse und Aussehen eines Medikaments. Das Ziel von HCI Solutions ist, mit den rund 700 Datensätzen pro Medikament alle Angaben zu liefern, die Fachleute brauchen. Ihr Kundenservice wird dadurch enorm vereinfacht. Dann sind Sie an der Reihe: In myPRODUCTS haben Sie einen Überblick über die verfügbaren Daten. Sie können bestehende Texte überprüfen und bei Bedarf anpassen oder ergänzen. Ausserdem können Sie Artikellisten und Bildmaterial herunterladen und für Ihre eigenen Zwecke nutzen.

Zusammenstellung

Nachhaltige Präsenz im Gesundheitsmarkt

Die Arzneimitteldaten verteilt HCI Solutions über die INDEX-Datenbanken direkt an Ihre Kunden. Diese sind zugeschnitten auf die einzelnen Teilbereiche im Gesundheitsmarkt. Die Akteure nutzen sie praktisch flächendeckend. Damit jeder genau für die Dienstleistung zahlt, die er wirklich benötigt, gibt es je nach Bedarf verschiedene Lizenzen. Gleichzeitig erscheinen die Daten in den Fachportalen compendium.ch und pharmaVISTA; zudem unterstützen sie Fachleute via Documedis® bei der Auswahl der optimalen Medikation.

 

Mit einem minimalen Aufwand erhalten Sie damit nachhaltige Präsenz im Schweizer Gesundheitsmarkt. Sie sparen sich also nicht nur aufwendige Aussendienstaktionen und Werbemassnahmen, sondern vor allem Zeit und Nerven. Vielleicht stecken Sie ja bereits kurz vor der Lancierung des nächsten Arzneimittels?

Einblick in myPRODUCTS erhalten

 

Themen: hcisolutions, Arzneimitteldaten, INDEX-Daten, pharmavista.ch, Fachinformation, compendium.ch, hcifotostudio, Pharmaindustrie, Parapharmaindustrie, Industrie